Studienplatzklage – In höhere Fachsemester einklagen!

Studienplatzklage höhere fachsemester

Eine Studienplatzklage ist – wie viele nicht wissen – auch für die Zulassung in höhere Fachsemester möglich. Dies ist besonders dann interessant, wenn die Studenten zuvor im Ausland Medizin – oder andere medizinische Studiengänge – studiert haben und dann nach einigen Semestern nach Deutschland wechseln wollen, um ihr Studium hier fortzuführen.

Einen Studienplatz in den höheren Semestern in Deutschland zu bekommen erfordert viel Organisation, die folglich sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Während des laufenden Semesters zahlreiche Bewerbungen zu schreiben, ist den meisten Medizinstudenten nicht möglich. Da auch die Studienplätze in den höheren Semestern stark umkämpft sind, braucht man zusätzlich sehr viel Glück, um kurzfristig einen Platz zu bekommen.

Genau hier unterstützen wir unsere Mandanten mit einem Bewerbungsmanagement und einer Studienplatzklage, denn auch in den höheren Fachsemestern halten die Universitäten in Deutschland ungerechtfertigt Kapazitäten zurück, die eigentlich besetzt werden könnten. Um diese Studienplätze in Anspruch zu nehmen, ist eine Studienplatzklage unumgänglich, denn nur so können diese Kapazitäten aufgedeckt und eingefordert werden.

Wenn man einen Wechsel in ein höheres Fachsemester anstrebt, z.B. wenn man zuvor im Ausland studiert hat, dann helfen wir bei den Bewerbungen und entwickeln zusammen mit unseren Mandanten eine Strategie, um größtmöglichen Erfolg mit einer Studienplatzklage zu erzielen.

Kontaktiere uns hier für mehr Infos

Letzte Erinnerung – Sommersemester Fristablauf am 15. Januar

Firstablauf SommersemesterAls zwingende Voraussetzung einer Studienplatzklage muss eine Bewerbung im außergerichtlichen Verfahren, ein sog. Antrag auf Zuweisung eines Studienplatzes, außerhalb der festgesetzten Kapazitäten (AKA), erfolgen. Die Fristen hierfür sind von Bundesland zu Bundesland verschieden, jedoch enden die ersten Fristen bereits am 15. Januar eines jeden Jahres.

Eine innerkapazitäre Bewerbung für die Studiengänge Medizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin – und in einigen Fällen auch für Psychologie – die ganz regulär über Hochschulstart abgewickelt wird, muss bis zum 15. Januar eingereicht werden. In einigen Bundesländern entscheidet die Gestaltung der Hochschulbewerbung über den Erfolg oder Misserfolg einer Studienplatzklage. Selbstverständlich helfen wir dir bei der Bewerbung, um dir die größtmöglichen Erfolgschancen bei einer Studienplatzklage zu bieten.

Setze dich daher am besten so schnell wie möglich mit uns in Kontakt, wir beraten dich und erklären dir die richtige Vorgehensweise Schritt für Schritt.

Unsere Kanzlei wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

SPK Frohe WeihnachtenDie gesamte Kanzlei wünscht allen bisherigen – und zukünftigen – Mandanten und deren Familien frohe Weihnachten, erholsame Feiertage im Kreise der Lieben und ein frohes neues Jahr. Möge das kommende Jahr von Gesundheit, Freude und Erfolg geprägt sein!

Lass dich nicht von deinen Zielen abbringen. Mit einer Studienplatzklage werden wir gemeinsam erfolgreich für deinen Studienplatz kämpfen! Zu lange sollte nicht gewartet werden, denn – wie bereits berichtet – laufen wichtige Fristen der Studienplatzklage Mitte Januar 2017 ab.

Genieß die Feiertage und starte energiegeladen in 2017 mit unserer Kanzlei!